Aktuelle Seite: Home

Neues aus der Gemeindearbeit

Attraktives Geschenk

Die Bürgerstiftung Erpolzheim überraschte die Gemeinde und deren Jugendliche mit einer großzügigen Spende.

Für den großen Abenteuerspielplatz im südlichen Ortsteil wurde eine große Kletterwand für die mittlere Altersgruppe aufgestellt.  Einmal mehr zeigt sich die sinnvolle und gelungene Einrichtung der Bürgerstiftung – Erpolzheim. Den Anschaffungspreis von 4600 Euro hätte sich die Gemeinde bei der aktuellen Haushaltslage nicht leisten können. Bei der Übergabe an die Gemeinde ergriffen schon zahlreiche Jugendliche die Möglichkeit die Wand zu erklimmen. Im Anschluss an die offizielle Übergabe wurden die Kinder mit einem leckeren Eis überrascht.

Schon im letzten Jahr spendete die Stiftung zwei Sitzbänke für die Trauerhalle am Friedhof. Im Sinne des Gemeinwohles bleibt die Hoffnung, dass die Stiftung weiterhin mit zahlreichen Geldspenden seitens der Bevölkerung unterstützt wird.

Die Gemeinde bedankt sich bei der Vorstandschaft und dessen Beirat für die bisher gute Arbeit und wünscht weiterhin viel Erfolg im Sinne unserer Ortsgemeinde und deren Bürgerschaft.

Schnelle Internetzugänge in Erpolzheim
Kooperationsvertrag mit Telekom Deutschland unterzeichnet

Am 4. Februar hat die Ortsgemeinde den Kooperationsvertrag mit der Telekom Deutschland über den Ausbau der DSL-Infrastruktur in Erpolzheim unterzeichnet. Als nächstes wird die Telekom jetzt eine detaillierte Projektplanung erarbeiten. Danach beginnt dann der Ausbau der Infrastruktur in Erpolzheim.

Zum Ausbau der DSL-Infrastruktur wird ein Glasfaserkabels von Freinsheim nach Erpolzheim verlegt. In Erpolzheim werden an zentralen Standorten zwei Glasfaserumsetzer aufgestellt und das Glasfaserkabel dort angeschlossen. Alle bisherigen Telefonleitungen werden von den Gebäuden zu diesen Glasfaserumsetzern geführt. Dort werden die Leitungen mit dem Glasfaserkabel verknüpft und so eine Verbindung via Glasfaser mit dem Internet hergestellt.

Die Leistungen der neuen Internetzugänge nach Ende des Ausbaus können sich sehen lassen:

  • Ca. 72% der Gebäude werden mit 30 bis 50 Mbit/s angeschlossen sein (VDSL)
  • Ca. 25% der Gebäude werden mit 16 bis 25 Mbit/s angeschlossen sein (VDSL)
  • Ca. 3% der Gebäude werden mit 7 bis 16 Mbit/s angeschlossen sein (ADSL2+)

Wir haben eine Karte im Internet bereitgestellt, in der Sie die geplante Geschwindigkeit an Ihrem Standort abschätzen können. Die Karte und aktuelle Informationen zu dem Ausbauprojekt finden Sie, auf den Internet-Seiten der Verbandsgemeinde. Klicken Sie dazu rechts in der Spalte "Aktuelles" auf das gelbe Verkehrsschild mit der Aufschrift "WWW - Internet". Wir planen, Sie im Juni in einer Bürgerversammlung über den Stand der Dinge zu informieren.

Nach der aktuellen Zeitplanung wird der Ausbau zwischen 12 und 18 Monate dauern.

Wichtiger Hinweis: Glauben Sie keinem Verkäufer - weder im Internet noch an der Haustür - der Ihnen sagt, Sie sollten sich schon jetzt durch Abschluss eines neuen Vertrages einen schnellen Internetanschluss "sichern" oder Teilnehmer an einem "Probelauf" werden.

Der Startschuss zur Nutzung der ausgebauten Infrastruktur erfolgt in einer Bürgerversammlung nach Ende des Ausbaus.

Alexander Bergner                                                                                                        Uwe Pilgram
Ortsbürgermeister                                                                                                        Breitbandbeauftragter

aktuelles.png

Schnelle Internetzugänge in Erpolzheim

Aktuelle Informationen zum
DSL-Ausbau und eine Karte 
mit den geplanten Geschwindig-
keiten finden Sie hier

Termine

12.12.16 - 18:00 Uhr
MGV Jahresabschlussessen
Ort:

13.12.16 - 19:00 Uhr
Ratssitzung
Ort: Rathaus

14.12.16
KPV Fahrt
Ort:

18.12.16
Kindertagesstätte Weihnachtsfeier
Ort: Kita

24.12.16
Gottesdienst
Ort: Kirche

31.12.16
Gottesdienst
Ort: Kirche

Go to top