Impressum und rechtliche Hinweise

    Herausgeber und verantwortlich im Sinne des Teledienstegesetzes:
    Gemeindeverwaltung Erpolzheim,
    vertreten durch Ortsbürgermeister Alexander Bergner
    Hauptstr. 23
    67167 Erpolzheim

    Telefon: 06353 / 73 37
     
    Aufsichtsbehörde:
    Kreisverwaltung Bad Dürkheim
    Philipp-Fauth-Straße 11
    67098 Bad Dürkheim
     
    Konzeption/Gestaltung/Programmierung
    Gemeindeverwaltung Erpolzheim unter Mitwirkung von
    FK-NET, Services und Solutions Freinsheim
     
    Fotos und Bildmaterial
    Melanie Hubach, Manfred Storzum, Peter Weisang und viele andere
     
    Copyright
    Gemeindeverwaltung Erpolzheim
     

    Allgemeine Hinweise
    Die Gemeindeverwaltung Erpolzheim übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte und Informationen, die auf direkten oder indirekten digitalen Verbindungen (Links) zu dieser Website bereitgestellt werden. Auch ist die Gemeindeverwaltung Erpolzheim nicht verantwortlich für die Inhalte der Websites, die mit solchen Links erreicht werden.

    Die Gemeindeverwaltung Erpolzheim behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der hier bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Der Inhalt und die Darstellung dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Insbesondere ist die Speicherung und Verfielfältigung von hier wiedergegebenem Bildmaterial, von Fotografien oder Grafiken aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Die Nutzung des übrigen Materials ist ausschließlich zu privaten Zwecken gestattet. Jede gewerbliche Nutzung bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung.

    Die Gemeindeverwaltung Erpolzheim haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die aufgrund von Informationen entstehen, die auf dieser Website bereitgehalten werden.

    Hinweis zu unseren Links; Erklärung zur Distanzierung
    Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil "Haftung für Links" vom 12.09.1999 - 312 0 85/99 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

    Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte aller gelinkten Seiten auf unserer gesamten Website inkl. aller Unterseiten haben. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

    Elektronische Kommunikation, Rechtserhebliche Anträge und Erklärungen
    Die Gemeindeverwaltung Erpolzheim bietet Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation an. Für den Bereich der Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach § 3a des Verwaltungsverfahrensgesetzes (VwVfG) in Verbindung mit § 1 Abs. 1 des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes (LVwVfG) und des Landesgesetzes zur Förderung der elektronischen Kommunikation.

    Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet hat. Außerdem wird die elektronische Post (E-Mail) in Verbindung mit der qualifizierten elektronischen Signatur der Schriftform (das bedeutet der persönlichen Unterschrift) gleichgestellt.

    Die Gemeindeverwaltung Erpolzheim eröffnet diesen Zugang nach Maßgabe der folgenden Rahmenbedingungen, welche nur für die Kommunikation mit der VG Freinsheim und nicht für Dritte (verlinkte Einrichtungen, andere Behörden etc.) gelten.

    Für die elektronische Kommunikation per E-Mail hat die Gemeindeverwaltung Erpolzheim folgende zentrale E-Mail-Adresse eingerichtet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

    Rechtsverbindliche elektronische Kommunikation
    Die Gemeindeverwaltung Erpolzheim kann aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit noch keine elektronischen Signaturen auf Echtheit und Gültigkeit prüfen. Dies hat zur Folge, dass Sie Dokumente, die einem Schriftformerfordernis unterliegen, d.h. der persönlichen Unterschrift, nicht in elektronischer Form übersenden können. So können z.B. auf diesem Wege Verfahrensanträge und Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden. Wir bitten Sie deshalb, in diesen Fällen auf die papiergebundene Kommunikation auszuweichen.

    Hinweis zum Datenschutz
    Ihre E-Mails werden zur Zeit ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken an die Gemeindeverwaltung Erpolzheim weitergeleitet. Alle gesendeten Informationen können daher unter Umständen während der Übermittlung von Dritten eingesehen werden. Sicherheitshalber sollten Sie keine Kennwörter, Kreditkartennummern oder andere Informationen versenden, die Sie geheim halten wollen. Die Integrität der Daten ist nicht gewährt.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok